Referenzen

Sie finden hier einige beispielgebende Erfahrungen der Teilnehmer aus meinen Vorträgen, Kursen oder von Klienten.

Erfahrungen von Kursteilnehmern, Vortragsteilnehmern, Lesern der Artikel, Klienten & Kollegen
aus den Bereichen der Tiermedizin und Humanmedizin über bioenergetische Potenziale und Grenzen.

1) „Das Testen zur Vereinfachung der Homöopathischen Mittelwahl mit dem Biotensor klappte
reibungslos, wie zum Beispiel bei einer Kuh mit angehender Euterentzündung:
Es kam zu keiner Flockenbildung, Milch konnte weiter geliefert werden…..“

K. Sch., Kursteilnehmerin (NRW)

2) „Es hat sich im Jahr nach dem Kurs sehr viel getan: kein Antibiotika-Einsatz bei MMA
der Sauen mehr (vorher 50% der Sauen nach dem Abferkeln antibiotisch behandelt),
Influenzaprophylaxe für gesamte Sauenherde mit homöopathischen Mitteln erfolgreich
durchgeführt.“

E. K., Kursteilnehmerin (NRW)

3) Grenzen: „….das trotz aller Bemühungen und Heilimpulsen sich eine Sau für einen anderen Weg entschieden hat …. Ich konnte erkennen, dass ich vieles unterstützen darf, die Entscheidung
zur Heilung aber beim Lebewesen selbst liegt….“

E. K, Kursteilnehmerin (NRW)

4) „Ich freue mich sehr auf den Praxis-Tag. Ich habe dank Ihres Kurses einige Probleme in unserem Betrieb lösen können. Das Testen ist für mich ein ganz wichtiges Hilfsmittel geworden…“

J. A., Kursteilnehmerin (NRW)

5) „…. Sie sind die Brücke der rationalen Welt zu den Engeln für mich…“

S. K., HPin (Rh-Pf)

6) „… Sie sind die einzige, die ich als Kollegin kenne, die die Gabe besitzt Wissen so in Verbindung mit Spiritualität zu bringen, ohne dass es für mich „ esoterisch“ wirkt und dass sogar Landwirte zuhören…“

C. S., Tierärztin (NDS)

7) „Vielen Dank für die liebevolle Zusammenarbeit mit uns“ (Ehepaar mit Betrieb für Sauen &
Ferkel).“

Ehepaar C. (NRW)

8) „Für unseren Hof & unsere Familie sind Sie wie ein Engel.“

E. A. (NDS)

9) „.. in dieser kurzen Zeit hat sich vieles zum Positiven gewandelt auf dem Hof und in unserer Familie. Den Tieren geht es sichtbar besser. Ich denke, wir sind auf einem guten Weg.
Vielen Dank für Ihre Hilfe.“

G. G. (NDS)

10) „Ich fühle mich ruhiger, gelassener, kann mich besser konzentrieren und ich vertraue darauf, dass der Zeitpunkt kommt, an dem ich weiß, wie es für mich beruflich weitergeht… Und ich habe gelernt, dass die eigenen Gefühle und Instinkte doch die besten sind! Vielen Dank.“

S. L-Sch. (SH)

11) „… Sie haben wesentlichen Anteil an meinem persönlichen und beruflichen Werdegang …
Es ist für mich so wichtig Zeit in der Natur zu verbringen. Für mich Heilung pur…“

N. M.-Th. (NDS)

12) „ Sie holen mich in Ihrer ganzheitlich-beruflichen Begleitung … als Managerin … immer genau
da ab, wo ich gerade stehe … das habe ich bei einer Heilpraktikerin so noch nicht erlebt.

K. H. (NRW)

13) „Ich erhielt die Einladung zu dem Tagesseminar „zufällig“. Das Thema Ihres Seminars ist zwar in aller Munde „Wenn der Akku leer ist…“. Am Tag nach dem Seminar brauchte ich schon die Inhalte aus Ihrem Seminar, sonst hätte es mir die Füße weggezogen. So viel von diesem Tag hole ich mir immer wieder ins Gedächtnis. Danke an den Himmel, dass sich unsere Wege gekreuzt haben.

E.R. (BY)